News

Winterwanderung am 17.02.18

Weiterlesen …

Faschingsball am 10.02.18

Weiterlesen …

Jahresmitgliederversammlung

Liebe Mitglieder des TCN,

hiermit möchte ich euch zu unserer Jahreshauptversammlung einladen.

Tagesordnung:

  1. Bericht des Vorstands
  2. Bericht des Kassenwarts und der Kassenprüfer
  3. Entlastung der Vorstandschaft
  4. Neuwahlen der Vorstandschaft
  5. Änderung der Satzung entsprechend Aushang am Vereinsheim, sowie unter hier unter diesem Link einzusehen
  6. Anträge lt. § 11, Abs. 3 der Satzung
  7. Ehrungen
  8. Verschiedenes

 Bitte beachtet insbesondere die angedachten Änderungen der Satzung, die im Anhang zu finden sind.

Auf ein zahlreiches Erscheinen freut sich euer Vorstand,

Markus

Vorstand Tennisclub Neugablonz

Weiterlesen …

Vereinsmeisterschaft 15.-17.9.

Liebe Mitglieder des TCN,

wir wollen dieses Jahr mal wieder eine Vereinsmeisterschaft austragen. Anvisierter Termin ist das Wochenende vom 15. bis zum 17.09.. Ersatztermin bei schlechtem Wetter eine Woche später.

Es soll Konkurrenzen für die Damen, die Herren und auch die Jugend geben, so dass es einigermaßen gerecht zugeht. Der genaue Modus wird entsprechend der Anmeldungen dann noch bekannt gegeben.

Angedacht ist es, ev. schon am Freitag Nachmittag zu starten. Bitte angeben, ob ihr da auch schon könntet.

Anmeldung bitte bis 9. September im Clubheim oder unter vorstand@tcneugablonz.de.

Viele Grüße.

Eurer Vorstand
 

Weiterlesen …

Kleinfeldmannschaft I - Erfolgreichstes Team des TCN

Stehend: Valentin Markthaler, Raphael Bartonek, Matteo Geh
liegend: Adrian Mock daneben: Trainer Martin Bartonek

Die erfolgreichste Mannschaft des TCN kommt aus den Reihen der jüngsten Spieler (Jahrgang 2008 und 2009) der Punktspielrunde. Die Kleinfeldmannschaft I beendet die Saison in der Kreisklasse 1 ungeschlagen mit 10:0 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz. Raphael Bartonek, Valentin Markthaler, Matteo Geh und Adrian Mock bestritten als eingespieltes Team alle fünf Begegnungen in der bewährten Aufstellung. So konnten sie sich auch beim TC Fellheim, ihrem letzten Spiel der Saison, über einen ungefährdeten 18:4 Sieg freuen. Wie bei den meisten vorangegangenen Partien, wurden auch hier alle Tennisspiele gewonnen und schlugen mit 12:0 Punkten zu Buche.

Weiterlesen …

Bericht zum 7. Spielwochenende der Saison

Der siebte Spieltag war für nahezu alle Teams des TCN der letzte Spieltag der diesjährigen Punktrunde.

Die Herren empfingen den Tabellennachbarn TC Hindelang. Nach spannenden Partien in den Einzeln stand es durch Siege von Roman Postolka, Sebastian Weile und Lukas Feix noch unentschieden. Durch die Doppelerfolge von Postolka/Wildung und Weile/Wolf sicherte man sich den Gesamtsieg zum 5:4 und damit den zweiten Platz in der Abschlusstabelle der Bezirksklasse.

Die Herren 40 waren in der Kreisklasse beim TSC Dirlewang zu Gast. Nach Einzelsiegen von Marcus Koller, Markus Gross und Oliver Ottow und einem souveränen Punktgewinn von Koller/Gross im Doppel, musste man sich am Ende mit 5:4 knapp geschlagen geben.

Zum Abschluss der Saison waren die Damen 40 in der Bezirksklasse beim Tabellenführer TC Fischen zu Gast. Marianne Mayer erkämpfte sich im Matchtiebreak den Sieg im Einzel. Die Punkte zum 4:2 Endstand erspielten Nevenka Walter und Rita Thomas im Doppel.

Sechs der acht Jugendmannschaften des TCN haben ebenfalls die Punktspiele der Saison 2017 abgeschlossen.

In der Bezirksliga belegten die Junioren I den 5.Platz.

Nach einem abschließenden 5:1 Heimsieg über den TC Illertissen endeten die Junioren II auf Platz 5 in der Bezirksklasse 2. Adrian Kiderlen, Michael Lindner und Paul Feix gewannen im Einzel, sowie Kiderlen/Lindner und Gansohr/Feix im Doppel.

Nach einem 0:6 gegen den TC Unterthingau kamen die Knaben in ihrer ersten Spielzeit nicht über den letzten Platz hinaus.

In der Bezirksliga ist den Bambini vor dem letzten noch ausstehenden Spiel der gute 4.Platz sicher.

Das Team der Mädchen trennte sich vom TC Schwangau mit 3:3. Die Pluspunkte erspielten Natalie Rott, Leoni Bürger und Sophia Lauter.

Das Midcourt-Team musste mit 2:18 die Überlegenheit der TeG Memmingen am Berg anerkennen. Die Ehrenpunkte erkämpften Lukas Steger/Maxi Klee im Doppel.

Das Kleinfeldteam II unterlag dem TC Schwangau II mit 6:16. Die Pluspunkte erspielten Ahlija Wolf und Jenny Aschenbrenner im Einzel, sowie Aschenbrenner/Annalena Sokolow im Doppel.

Weiterlesen …