News

Bericht zum 2. Spielwochenende der Saison

Das zweite Wochenende der Punktspielrunde lieferte durchaus unterschiedliche Ergebnisse. Am erfolgreichsten endete die Partie der Damen 40 in der Bezirksklasse 2, die beim TV Türkheim zu Gast waren. Die Spielerinnen des TCN überzeugten bereits in den Einzelspielen mit nur einem Satzverlust. Lediglich ein Doppel musste abgegeben werden, so dass die Begegnung mit 1:5 Matchpunkten gewonnen wurde. Es spielten Vesna Hüttl, Marianne Mayer, Lenka Hezinger-Bartonek und Nevenka Walter.

Die Mannschaft der Damen war in der Kreisklasse 3 bei der SpVgg Baisweil-Lauchdorf zu Gast. Die Partie endete ausgeglichen mit einem Endstand von 3:3. Sophie Schmitt und Annika Weise gewannen ihre Einzelspiele, sowie gemeinsam das Doppel.

Weit weniger erfolgreich verliefen die Begegnungen der Herrenmannschaften. In der Bezirksklasse 2 traten die Herren des TCN beim TSV Dietmannsried an und mussten eine deutliche 7:2 Niederlage hinnehmen. Im Einzel gelang es nur Sebastian Weile einen Sieg zu erspielen, im Doppel punktete Sebastian Weile mit Michael Wolf.

Auch bei den Herren 40, in der Kreisklasse 1, erwies sich der Gegner als zu stark. Beim TeG Obergünzburg –Rettenbach konnte kein Punkt geholt werden, so dass die Begegnung mit 9:0 für die Gastgeber endete.

Erfreulich waren die Siege der beiden Bezirksligisten im Jugendbereich. Die Junioren I gewannen beim TC Wasserburg mit 4:2. Die Siegpunkte im Einzel erkämpften Alex Woiten und Adrian Kiderlen. Im Doppel waren Adrian Strobel/Adrian Kiderlen und Alexander Koller/Alex Woiten ihren Gegnern deutlich überlegen.

Ebenfalls souverän setzten sich die Bambini beim TK Blau-Weiß Neu-Ulm mit 5:1 Matchpunkten durch. Alex Woiten und Markus Schuster, beide ohne Spielverlust, sowie Konstantin Koller, brachten das Team in den Einzeln mit 3:1 in Führung. Das Endergebnis sicherten die Doppel Woiten/Koller und Schuster/Sarah Koc.

Die Junioren II unterlagen beim TSV Dietmannsried mit 2:4. Die Punkte erspielten Paul Feix und Markus Schuster in ihren Einzelpartien.

Die Mannschaften der Mädchen und die der Knaben, die in dieser Saison neu gestartet sind, verloren ihre Heimspiele gegen Füssen bzw. Wildpoldsried jeweils mit 1:5. Natalie Rott und Tobi Welitschkowski holten dabei jeweils den Ehrenpunkt.

In der Bezirksliga hatte das Midcourt-Team in Sonthofen-Schwarzenstein einen schweren Stand. Beim 4:16 gelang Lukas Steger der Sieg im Einzel und zusammen mit Sarah Koc im Doppel.

Die 2. Kleinfeldtruppe war beim TTC Bad Wörishofen II mit 14:8 überlegen. Sie spielte mit Sarah Steger, Simon Salan, Ahlija Wolf und Jenny Aschenbrenner.



Weiterlesen …

Bericht zum 1. Spielwochenende der Saison

Am vergangenen Wochenende begann für die Mannschaften des TC Neugablonz die Punktrunde der Sommersaison 2017. Insgesamt werden 12 Mannschaften, davon 8 Jugendmannschaften aktiv. Leider verlief die Vorbereitungszeit alles andere als optimal. Durch das ungünstige Aprilwetter war ein Training auf den Außenplätzen nur bedingt möglich. Trotz allem blickt man den bevorstehenden Aufgaben optimistisch entgegen.

Die Mannschaft der Herren startete sehr erfolgreich in die neue Saison. Das Team, das in der Bezirksklasse 2 spielt, empfing zu Hause den TC Lindenberg. Bereits in den Einzeln konnten starke Leistungen und hart umkämpfte Spiele gezeigt werden. Erfolgreich waren Roman Postolka, der die Mannschaft ab dieser Saison tatkräftig unterstützen wird, Sebastian Weile, Lukas Feix und Adrian Strobel. In den folgenden Doppelpartien konnten alle drei Neugablonzer Paarungen: Postolka/Wildung, Weile/Wolf, Strobel/Ottow, den Platz als Sieger verlassen. Die Partie endete mit 7:2 Matchpunkten für die Akteure des TCN.

Die Mannschaft der Herren 40, die in dieser Spielzeit zum ersten Mal in einer Gruppe mit 6 Spielern antritt, hatte gleich zu Beginn ein sehr schweres Los gezogen. In der Kreisklasse 1 empfing man am Samstag den TSV Günzach. Aufgrund der guten Leistungsklassen der gegnerischen Herrenmannschaft wurde schnell klar, dass man im ersten Spiel der Medenrunde keine leichte Aufgabe zu bewältigen hätte. Letztendlich erwies sich der Gegner als zu stark und die Spieler des TCN mussten sich deutlich mit 1:8 Matchpunkten geschlagen geben. Die Ehrenpunkte holte Oliver Ottow, der sein Match mit 6:2 und 6:3 für sich entscheiden konnte.

In der Bezirksliga begann am Samstag die neue Spielzeit für die Mannschaft der Damen 40 . Gegen eine erwartet starke Konkurrenz aus Stöttwang zeigten die Spielerinnen des TCN auswärts eine starke Teamleistung. Die Begegnung endete mit einem 3:3 unentschieden. Eine besonders überzeugende Partie zeigte Marianne Mayer im Spitzenspiel der Damen, das sie mit 6:4 und 6:1 für sich entscheiden konnte. Die weiteren Punkte erspielten im Einzel Rita Thomas, sowie das Doppel Rita Thomas/Elfriede Oppitz, jeweils im Matchtiebreak.

Eine neu formierte Damenmannschaft ging in dieser Saison zum ersten Mal in der Kreisklasse 3 an den Start, wobei einige Spielerinnen zum ersten Mal Punktspiele bestritten. Bei regnerischem Wetter war man beim TV Türkheim zu Gast. Die Partie endete mit 4:2 Matchpunkten für den Gastgeber. Auch hier zeigte Marianne Mayer, die die Mannschaft bei ihrem ersten Einsatz unterstützte, eine überzeugende Leistung. Sie gewann ihr Match mit 6:2 und 6:2. Die Punkte im Doppel erspielten Marianne Mayer/Maren Lauter.

Von den acht Jugendmannschaften, die der TCN heuer ins Punkterennen schickt, sind erst vier gestartet.

Die Bambini (12) eröffneten ihre Bezirksligasaison mit einem 4:2 Heimsieg über den TC Oberstaufen. Die Spitzenspieler Alex Woiten und Markus Schuster dominierten ihre Einzel und waren stark genug, beide Doppel mit Maxi Klee bzw. Sarah Koc, die erstmalig im großen Feld spielten, zu gewinnen.

Das neu gemeldete Knaben-Team (14) musste die Überlegenheit der Stadtnachbarn aus Oberbeuren anerkennen. Beim 2:4 Endstand gelang es Tobi Welitschkowskij, sich sowohl im Einzel, als auch im Doppel mit Valentin Gansohr, jeweils im Match-Tiebreak knapp durchzusetzen.

Auch die Bezirksligamannschaft der 1. Junioren (18) landete einen Fehlstart. Die Gäste vom TC Holzgünz entführten einen 5:1 Sieg, wobei der 11-jährige Alex Woiten den TCN-Ehrenpunkt erspielte.

Besser machten es die 2.Junioren (18) in der 2. Bezirksklasse. Sie schlugen zu Hause den TC Rot-Weiß Krumbach mit 4:2 Matchpunkten. In den Einzeln konnten sich Michael Lindner, Julius Gansohr und Laurin Gross behaupten. Das Doppel wurde von Gansohr/Gross erfolgreich beendet.

Weiterlesen …

Saisoneröffnung 2017

Tolle Saisoneröffnung mit vielfältigem Angebot beim Tennisclub Neugablonz

Der TCN präsentiert sich allen Besuchern als Verein mit attraktivem Angebot für die ganze Familie, für Hobbyspieler, aber auch für ambitionierte Sportler.

Am Sonntag 30. April fand auf dem Gelände des TCN die erste Veranstaltung der Saison statt. Die Planungen begannen bereits Anfang April - der Verein hatte sich entschlossen, dieses Jahr bei der bundesweiten Aktion des Deutschen Tennisbunds „Deutschland spielt Tennis“ mitzumachen. Im Rahmen eines Tags der Offenen Türe wurde für alle Altersklassen ein umfangreiches und attraktives Programm ausgearbeitet. Neben den Vereinsmitgliedern des TCN richtete sich die Veranstaltung auch an alle Tennis-Interessierten in und um Kaufbeuren.

Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren, als einen Tag vor der geplanten Veranstaltung die gesamte Tennisanlage mit Schnee bedeckt war. Doch man lies sich die Stimmung durch das Wetter nicht verderben. Alles wurde daran gesetzt, wenigstens fünf Plätze bespielbar zu machen. Einige fleißige Helfer, allen voran der Platzwart Fritz Hagemann, schafften dies letztendlich durch ihren unermüdlichen Einsatz. So konnte am Sonntag bei frühlingshaftem Wetter die Saison doch noch mit spannenden Wettbewerben eröffnet werden. Unter anderem wurde ein Geschicklichkeitswettbewerb für die Kleinen unter der Leitung von Klaus Vetter durchgeführt. Großen Anklang fand auch die Messung der Aufschlagsgeschwindigkeit. Da die Plätze aber in nicht sehr robustem Zustand waren, wurden die Schleifchen-Turniere für die Jugendlichen und Erwachsenen auf Ende Juli verschoben. Die jüngeren Besucher fanden dann aber doch noch ihren Spaß bei einem virtuellen Turnier mit Kicker und Wii-Tennis. Alle Sieger und Platzierten dieser Aktionen wurden im Rahmen einer Siegerehrung mit tollen Sachpreisen belohnt.

Besonders guten Anklang fand das Schnuppertraining mit dem Tennistrainer des TCN, dem ehemaligen Profispieler Martin Bartonek. In mehreren Gruppen konnten sich Kinder und Erwachsene, als Neu- oder Wiedereinsteiger, von der Sportart Tennis begeistern lassen. Auf einem weiteren Tennisplatz konnten mit Einsatz der Ballmaschine Tennisschläger getestet werden. Neben den sportlichen Aktivitäten wurden auf einem Flohmarkt gebrauchte Tennisartikel, sowie günstige Tennisschläger-Auslaufmodelle angeboten.

Bei einem gemeinsamen Grillabend fand der Eröffnungstag einen gemütlichen Ausklang. Man freute sich über die zahlreichen interessierten Besucher, von denen bestimmt einige an diesem Tag den Zugang zu einer neuen Sportart gefunden haben. Das Fazit des ersten Vorsitzenden Markus Groß: „Die Veranstaltung war ein großer Erfolg und wird nächstes Jahr bestimmt wieder stattfinden“.

Bilder gibt es in unserer Galerie...

Weiterlesen …

TCN Open Day - Verkürztes Programm - Beginn: 13 Uhr!

Programm Saisoneröffnung 2017 TC Neugablonz, 30. April 2017

Zu dieser Veranstaltung im Rahmen der DTB Aktion „Deutschland spielt Tennis“ sind alle Mitglieder und Nicht-Mitglieder herzlich eingeladen.

Uhrzeit Aktion
ab 13:00 Uhr Beginn der Veranstaltung und Anmeldung
13:30 Uhr Begrüßung und Veranstaltungsablauf
14:00 Uhr Schleifchen-Spaß-Turnier für Jugendliche: Doppel-Kickerturnier und Wii-Doppel
14:30 Uhr Geschicklichkeitsturnier für Kinder bis ca. 12 Jahre
14 – 15:30 Uhr* Schnuppertraining für Erwachsene Neu- oder Wiedereinsteiger mit Ex-Tennisprofi
Martin Bartonek
15:30 - 17 Uhr* Schnuppertraining für Kinder mit Ex-Tennisprofi Martin Bartonek
17:00 Uhr Siegerehrungen, anschließend Grillen
Ganzer Nachmittag:  
Ab 13:00 Uhr Infostand & Anmeldungen zu Turnieren und Schnuppertrainings
Ab 13:00 Uhr Flohmarkt für Tennisartikel, Verkauf günstiger neuer Tennisschläger-Auslaufmodelle, Anprobe Sportkleidung
Ab 13:00 Uhr Essen à la carte und vom Grill
Ab 13:00 Uhr Kaffee- und Kuchenbuffet
Ab 14:00 Uhr* Schlägertesting (Wilson) mit Ballmaschine
Ab 14:00 Uhr* Messung der Aufschlagsgeschwindigkeit

*Findet nur statt, wenn Plätze durch den Platzwart freigegeben werden.

- Gewinn von attraktiven Sachpreisen für die Gewinner der Turniere und den Tagessiegern
   der härtesten Aufschläge

- Aufnahme von neuen Vereinsmitgliedern zu vergünstigten Konditionen, inkl. 2 Gratis-Trainerstunden

 

 

Weiterlesen …

TCN Open Day - 30. April 2017, 9-17 Uhr!

Saisoneröffnung des Tennis Clubs Neugablonz im Rahmen des Programms
"Deutschland spielt Tennis" des Deutschen Tennisverbands

Wann:          So. 30. April, 9 bis 17 Uhr
Wo:              Tennisanlage des Tennisclubs Neugablonz, Hüttenstr. 70a

Anmeldung bitte per Mail an info@tcneugablonz.de oder eintragen im Aushang am Infobrett im Clubheim

Programm:

  • Gewinn von attraktiven Sachpreisen für die Gewinner der Turniere und den Tagessiegern der härtesten Aufschläge
  • Aufnahme zu vergünstigten Konditionen, inkl. 2 Gratis-Trainerstunden bei Ex-Tennisprofi Martin Bartonek
Uhrzeit Aktion
ab 9:00 Uhr Beginn der Veranstaltung und Anmeldung
9:45 Uhr Begrüßung und Veranstaltungsablauf
10:00 Uhr Schleifchenturnier für alle erwachsenen Damen und Herren, auch für Nicht-Mitglieder
10:30 Uhr Spaß-Turnier für Jugendliche ab ca. 12 bis 18 Jahre: Doppel auf Kleinfeld mit nur einem Schläger pro Team, wobei die Partner abwechselnd schlagen müssen
11:00 Uhr Geschicklichkeitsturnier für Kinder bis ca. 12 Jahre
10 - 11 Uhr Schnuppertraining für Kinder mit Ex-Tennisprofi Martin Bartonek
11 - 12 Uhr Schnuppertraining für Erwachsene Neu- oder Wiedereinsteiger mit Ex-Tennisprofi Martin Bartonek
12 - 13:30 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr Showmatch mit Martin Bartonek (ehem. Tennisprofi, ATP # 260)
14 - 15 Uhr Schnuppertraining für Kinder mit Ex-Tennisprofi Martin Bartonek
15 - 16 Uhr Schnuppertraining für Erwachsene Neu- oder Wiedereinsteiger mit Ex-Tennisprofi Martin Bartonek
17:00 Uhr Siegerehrungen
   
ganzer Tag Infostand & Anmeldungen zu Turnieren und Schnuppertrainings
ganzer Tag Schlägertesting (Wilson u. Head), Anprobe Sportkleidung
ganzer Tag Flohmarkt für Tennisartikel, Verkauf günstiger neuer Tennisschläger-Auslaufmodelle
ganzer Tag Spielen mit Ballmaschine oder freies Spiel
ganzer Tag Messung der Aufschlagsgeschwindigkeit
ganzer Tag Kaffee- und Kuchenbuffet
ganzer Tag Essen à la carte und vom Grill
   

 
 
Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung.

 

Weiterlesen …

Plätze 6-10 immer ab Mittag geöffnet!

Liebe Mitglieder des TCN,

der Platzwart hat sich ins Zeug gelegt und quasi Tag und Nacht die Plätze gewalzt. Er hat mir das Ok gegeben, dass die Plätze 6, 7, 8, 9 & 10 ab Mittags bespielbar sind. Bitte nicht über die vorderen Plätze dorthin laufen.

Die Putzfrau hat dankenswerter Weise die Umkleidekabinen und Duschen geputzt, so dass den ersten Tennisstunden unter freiem Himmel nichts mehr im Weg steht.

Viel Spaß bei aktuell quasi sommerlichen Temperaturen!


Viele Grüße,

euer Vorstand

Weiterlesen …